Qualitätsmanagement

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist als erste Universitätsklinik Deutschlands in seiner Gesamtheit durch die Germanischer Lloyd Certification GmbH nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert worden. Wir möchten unseren Patienten, Mitarbeitern und Partnern damit die Sicherheit geben, dass in allen Bereichen des UKE die verschiedenen Qualitätsanforderungen fest verankert sind und gelebt werden. 

In einem Unternehmen ist Qualitätsmanagement keine Insellösung. Gute Qualität in Behandlung, Krankenversorgung, Forschung und Lehre kann nur gemeinsam garantiert werden – unter Beteiligung aller Mitarbeiter. Die Zertifizierung beweist, dass das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) auf einem sehr guten Weg ist – und darauf sind wir stolz. 

Internes Qualitätsmanagement
Alle Einrichtungen des Gesundheitswesens sind per Gesetz verpflichtet, ein internes Qualitätsmanagement einzuführen. Für das UKE ist dies jedoch nicht nur Pflichterfüllung sondern viel mehr. Die Qualität unserer Arbeit zu sichern und kontinuierlich zu verbessern, ist für uns längst zum unternehmenseigenen Interesse geworden. 

Wir möchten: 

  • Patient/innen und Einweisern optimale Behandlungsqualität und -sicherheit, bestmögliche Orientierung und höchstmögliche Transparenz bieten.
  • Mitarbeiter/innen höchstmögliche Effizienz und Zufriedenheit im Arbeitsprozess ermöglichen.

Bestehende Prozesse und Zustände werden deshalb konsequent analysiert und kritisch hinterfragt, Strategien und Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung entwickelt. Um unsere Arbeit so sicher wie nur irgend möglich zu gestalten, befassen wir uns zudem intensiv damit, wie sich Fehler vermeiden und Risiken minimieren lassen. 

Externe Qualitätssicherung
Alle Krankenhäuser in Deutschland sind gesetzlich dazu verpflichtet, sich an Maßnahmen der externen Qualitätssicherung zu beteiligen. 

Das Hauptziel externer Qualitätssicherung ist es, die medizinische und pflegerische Leistung der Krankenhäuser in Deutschland vergleichbar zu machen und die Qualität der Leistung stetig zu verbessern. Dafür werden so genannte Benchmarks ermittelt: Die Krankenhäuser dokumentieren ihre Behandlungs-Daten, die für die medizinische und pflegerische Qualität relevant sind und übermitteln sie - je nach Abteilung - an die Bundesgeschäftsstelle Qualitätssicherung (BQS) bzw. die Externe Qualitätssicherung Hamburg (EQS). 

Auch dies betrachten wir am UKE mehr als Chance denn als gesetzliche Pflichterfüllung: Der Vergleich mit anderen Kliniken gibt uns die Möglichkeit zur Selbst-Reflexion - und liefert Impulse für konkrete Maßnahmen zur Qualitätsoptimierung im Sinne der Patienten. 

Gemäß unserem Prinzip Transparenz haben wir als erste Klinik in Deutschland im Februar 2006 unsere EQS-Daten veröffentlicht. 

Hamburg Ortszeit

04:43

   


Adresse International Office

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
International Office
Martinistraße 52
Gebäude O11
20246 Hamburg
Deutschland

Telefon & Fax International Office

+49 40 7410 5 5268 Telefon
+49 40 7410 5 7385 Telefon

+49 40 7410 5 1691 Fax

E-Mail & Kontakt International Office

E-Mail: patients(at)uke.de
oder Kontakt

Standort