Disable Preloader

Herz- und Gefäßchirurgie

Herzlich willkommen in der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie!

Modernste Untersuchungs- und Therapiemethoden ermöglichen in unserer Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie unter der Leitung von Professor Dr. Hermann Reichenspurner die operative Behandlung des gesamten Spektrums der herz- und gefäßchirurgischen Erkrankungen – von Kindern mit angeborenen Herzfehlern bis hin zu älteren und alten Patienten mit erworbenen Herzerkrankungen. Schwerpunkte sind die moderne Therapie erkrankter Herzkranzgefäße mittels Einsatz schonender minimal-invasiver Techniken (Schlüssellochchirurgie), sowie die Therapie von Herzklappenerkrankungen, wenn möglich durch Reparatur der defekten Klappe.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf hochmodernen Verfahren, z.B. robotergestützten Operationen oder sogenannter Hybrid-Verfahren. Als eines von wenigen Zentren in Deutschland führen wir einen notwendigen Klappenersatz bei strenger Indikationsstellung auch über Herzkatheter durch.

Zunehmend ist der Anteil der Patienten, die intraoperativ auch eine Ablationstherapie bei Vorhofrhythmusstörungen erhalten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Versorgung schwer herzinsuffizienter Patienten z.B. mittels Implantation hochmoderner Defibrillatoren oder auch Kunstherzen.

Wir forschen unter anderem an der Reparatur von Herzklappen, am katheterbasierten, transfemoralen und transapikalem Aortenklappenersatz, der Schlüssellochchirurgie mit Roboterunterstützung, der Stammzellforschung und Transplantationsimmunologie und an der Züchtung von Herzgewebe.

Ihre Behandlungsanfrage richten Sie bitte direkt an das UKE International Office.

Zutritt für Besuchende und Begleitpersonen nur mit FFP2-Maske möglich, wenn:
• keine typischen Symptome
• keine SARS-CoV-2-Infektion und
• aktueller negativer Testnachweis (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Schnelltest nicht älter als 24 Stunden) vorliegen.

Bitte achten Sie zusätzlich auf die weiteren Hinweise und Ausschilderungen!

In Kooperation mit

Wir sind zertifiziert

top