Disable Preloader

International Office

Sehr geehrter Gast,

das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat eine lange Tradition in der medizinischen Behandlung internationaler Patienten. Seit vielen Jahren kommen Gäste aus aller Welt zu uns, um sich in unserem Universitätsklinikum von unseren renommierten Professoren und Ärzten behandeln zu lassen.

Unsere internationalen Gäste kommen mit den unterschiedlichsten Zielen und Erwartungen zu uns. Hierin unterscheiden sie sich nicht von unseren nationalen Patienten. Jedoch ergeben sich im Zusammenhang mit der Behandlung internationaler Patienten vor allem besondere administrative, planerische und sprachliche Hürden vor, während und nach der Behandlung.  

Um sie bei der Behandlungsanfrage, der Terminplanung, der Regelung von Visa-Angelegenheiten, der Aufnahmeorganisation, beim Dolmetschen, der Prüfung und Abrechnung von Einzelrechnungen, der Erstellung von medizinischen Befunden in verschiedenen Sprachen etc., so weitreichend wie möglich zu unterstützen, wurde das UKE International Office gegründet.

Das International Office ist das administrative Hauptquartier für internationale Patienten aus dem Ausland.

Unsere deutsch-, englisch-, russisch- und bulgarischsprachigen Casemanager kümmern sich um den reibungslosen Ablauf aller Aufenthalte. 

Auf der Seite zum Thema Ablauf & Kosten finden Sie detaillierte Informationen zu Leistungsangebot und Abläufen am UKE. Und wenn Sie Fragen haben – rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gern dürfen Sie auch unser Anfrageformular, das Sie unter Kontakt finden, benutzen. 

Zutritt für Besuchende und Begleitpersonen nur mit FFP2-Maske möglich, wenn:
• keine typischen Symptome
• keine SARS-CoV-2-Infektion und
• aktueller negativer Testnachweis (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden, Schnelltest nicht älter als 24 Stunden) vorliegen.

Bitte achten Sie zusätzlich auf die weiteren Hinweise und Ausschilderungen!

In Kooperation mit

Wir sind zertifiziert

top