Allgemeinchirurgie

Herzlich willkommen in der Klinik für Allgemeinchirurgie!

Unter der Leitung von  Professor Dr. Jakob R. Izbicki bieten wir die bestmögliche Therapie für Erkrankungen des Brustkorbs, der Lungen, der Bauchhöhle, der hormonbildenen Organe, der Gefäße und des krankhaften Übergewichts (Adipositas).

Die therapeutische Strategie erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Patienten und allen beteiligten Fachdisziplinen. Unsere Möglichkeiten bei bösartigen Erkrankungen reichen von der Organteilentfernung bis zum vollständigen Entfernen mehrerer Organsysteme. Hier bemühen wir uns vor allem mittels minimal-invasiver Verfahren wie der Single-Port- oder NOTES-Technik, die Funktion des Organs zu erhalten bzw. wieder herzustellen, sowie möglichst schmerzarm zu arbeiten.

In unserer Klinik besteht die größte Erfahrung mit Operationen der Bauchspeicheldrüse und an periampullären Tumoren in ganz Norddeutschland. Zudem sind wir eines der größten Adipositas-Zentren Deutschlands.

Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen bei Nebennierenerkrankungen, Weichteilsarkomen, Dick-, Enddarm- und Aftererkrankungen, Erkrankungen der Lungen und des Brustraums sowie in der Behandlung des krankhaften Übergewichts. Eine HIPEC-Spezialsprechstunde dient der Beratung / Planung einer intraoperativen Chemotherapie. Sämtliche Patienten werden einem interdisziplinären Board vorgestellt, auf dessen Grundlage ein individuelles, maßgeschneidertes Behandlungskonzept erstellt wird.

Unsere Forschungsschwerpunkte betreffen vor allem drei Bereiche: Krebserkrankungen im Bauchraum und Brustkorb, Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen sowie die Weiterentwicklung der minimal-invasiven Chirurgie inklusive SILS und NOTES-Technologie (d.h. Operationstechniken über natürliche Körperöffnungen wie Mund, Magen oder einen „unsichtbaren“ Zugang im Nabelgrund). In der Tumorforschung beschäftigen wir uns vor allem mit den Mechanismen, die zur Bildung und Streuung von Tochtergeschwülsten führen.

Jährlich behandeln wir etwa 2.400 stationäre und 5.300 ambulante Patienten.

In der Allgemeinchirurgie arbeiten 38 Ärzte sowie über 100 Pflegekräfte.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu einigen unserer Behandlungsschwerpunkte.

Ihre Behandlungsanfrage richten Sie bitte direkt an das UKE International Office. 

Hamburg Ortszeit

18:28

   


Adresse International Office

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
International Office
Martinistraße 52
Gebäude O11
20246 Hamburg
Deutschland

Telefon & Fax International Office

+49 40 7410 5 5268 Telefon
+49 40 7410 5 7385 Telefon

+49 40 7410 5 1691 Fax

E-Mail & Kontakt International Office

E-Mail: patients(at)uke.de
oder Kontakt

Standort